Planungssitzung des Vorstands

07.06.2020

Nach einem sehr eindrucksvollen Einstand unserer Klasse bei der Baltic 500 mit Powerplay und Calle Dr hat sich der Vorstand die Planung der allmählich in Schwung kommenden Saison vorgenommen.
   Nächstes Highlight wird eine Trainingsfahrt ab Warnemünde rund Bornholm und ein anschließender informeller Klassenabend Anfang Juli. Geplant ist das Rund Bornholm Practice Race: Samstag 4.7. Anreise, technische Vorbereitungen und Testfahrten und anschließendem Grillen im Rostocker Stadthafen und Sonntag 5.7. 11 Uhr Start und Ziel Warnemünde rund Bornholm.
   Die Trainingsfahrt soll der stetig wachsenden Flotte die Gelegenheit geben sich auf den neuen Booten einzutrimmen und bei Vergleichsfahrten Erfahrungen mit verschiedenen Konfigurationen zu sammeln. Spätestens auf der Rückfahrt von Bornholm werden dann die Ehrgeizigen es wissen wollen und einen Zahn zulegen.
   Anschließend ist ein Abschlussabend und informelles Klassentreffen geplant, um über den Stand der Arbeit der Klassenvereinigung zu informieren und zu verschiedenen Fragen ein Meinungsbild zu schaffen.

   Anfang September kommt dann die Kieler Woche, bei der sich die Klasse mit einer möglichst vollständigen und fröhlichen Flotte präsentieren will. Es wird erneut in mehreren Rennen die Double Hand Challenge gesegelt. 
   Weitere Events bei denen die Dehler 30 one design präsent sein werden sind das Silverrudder, bei dem neun Boote gemeldet sind, das Vegvisir und der Sydbank Cup. Der nächste Start auf den wir uns freuen können ist bei der MIdsummersail am 20. Juni mit Hajo Hensel und seiner Tutto Bene. Auch da gibt es online-tracking zum mitfiebern.